Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Kulturlandschaftsprogramm (KULAP)
Auch im kommenden Jahr wieder breites Förderangebot

leer vorhanden

Das Bayerische Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) wird auch im Jahr 2022 ein breites Förderangebot für Landwirtinnen und Landwirte bereitstellen. Allerdings wird es aufgrund der EU-Übergangsphase 2022 ausschließlich Neuverpflichtungen mit einjähriger Laufzeit geben.  Mehr

Neue Ämterstruktur zum 1. Juli 2021

Schild mit Logo und Schriftzug Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
leer vorhanden

Mehr Beratung, Bildung und Information vor Ort sollen in Zukunft die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ÄELF) leisten. Zum 1. Juli werden die Ämter modernisiert und neu ausgerichtet. Statt der bisher 47 gibt es jetzt bayernweit 32 Ämter.  Mehr

Möglichkeit für beteiligte Hegegemeinschaften
Stellungnahme zu den Forstlichen Gutachten 2021

Förster mit Waldbesitzern im Wald
leer vorhanden

In diesem Frühjahr fanden die Außenaufnahmen für die Forstlichen Gutachten 2021 statt. Nun besteht für die beteiligten Hegegemeinschaften die Möglichkeit, zu den Ergebnissen vier Wochen lang Stellung zu nehmen.  Mehr

Umweltleistungen der Landwirte in Rhön-Grabfeld
Ackern für die Gesellschaft

Umweltleistungen der Landwirte in Rhön-Grabfeld
leer vorhanden

Frühjahr in Rhön-Grabfeld: Die Menschen genießen die Natur vor der Haustüre mit allen Sinnen. Gestalter der vielfältigen Kulturlandschaft sind die Landwirte der Region. Sie erzeugen nicht nur Lebensmittel und Energie, sondern erbringen z.B. mit der Teilnahme am Bayerischen Kulturlandschaftsprogramm Umweltleistungen für die Gesellschaft.  Mehr

Forstoberinspektorin Julia Bischof
Neue Leiterin des Forstreviers Bad Königshofen I

Portrait von Julia Bischof mit Wald im Hintergrund
leer vorhanden

Seit Mitte März ist das Forstrevier Bad Königshofen I des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Bad Neustadt a. d. Saale neu besetzt. Forstoberinspektorin Julia Bischof tritt die Nachfolge des langjährigen Revierleiters, Forstamtsrat Bernhard Kühnel an.  Mehr

Forstschäden-Ausgleichgesetz 2021
Beschränkungen des ordentlichen Fichten-Holzeinschlags auf 85 Prozent

Foto: Florian Stahl, LWF

leer vorhanden

Waldbesitzer dürfen seit 23. April 2021 deutschlandweit nur noch 85 Prozent der regulären Fichten-Frischholzmenge ernten aufgrund einer Bundesverordnung. Diese gilt rückwirkend für das Forstwirtschaftsjahr 2021 ab dem 01. Oktober 2020 für ein ganzes Jahr. Davon ausgenommen ist die Aufarbeitung von Schadhölzern durch Borkenkäfer oder Windwürfe.  Mehr

Eine Investition, die sich lohnt
Zwischenfruchtanbau in der Region

Zwischenfrüchte auf Feld
leer vorhanden

Zwischenfrüchte dienen dem Boden-, Gewässer- und Klimaschutz und fördern Biodiversität. Wir informieren, welche Vorteile Zwischenfrüchte bieten und welchen Herausforderungen sich ein Landwirt beim Anbau stellen muss. Einen Einblick in die Bestände 2020 geben Bilder von den Demonstrationsbetrieben in Oberstreu und Hammelburg.  Mehr

Initiative Zukunftswald Bayern
Zwei Projekte der Initiative Zukunftswald am AELF Bad Neustadt

Logo Initiative Zukunftswald Bayern
leer vorhanden

Der Wald wird sich im Zuge des Klimawandels und der damit verbundenen Änderung der Umweltbedingungen neu ausrichten und anpassen müssen. Um die Wälder frühzeitig dafür fit zu machen und die Waldvielfalt auch für zukünftige Generationen zu erhalten, wurde die Initiative Zukunftswald Bayern ins Leben gerufen. Auch das AELF Bad Neustadt führt Projekte in diesem Rahmen durch.  Mehr

Erleben und entdecken