Startseite AELF Bad Neustadt a.d.Saale

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt a.d.Saale ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Wichtige Information für Geflügelhalter - Stallpflicht gelockert

Das Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat die landesweite Stallpflicht gelockert. Die Umsetzung erfolgt durch die Kreisverwaltungsbehörden (Veterinäramt). Diese sind auch Ansprechpartner bei Fragen. Bei neuen Nachweisen der Geflügelpest gibt es ab sofort nur noch eine örtlich begrenzte Aufstallungspflicht.
Bis auf Weiteres sind auch wieder Ausstellungen und Märkte möglich. Die erhöhten Biosicherheitsmaßnahmen gelten weiterhin - auch in Kleinbetrieben.  

www.landwirtschaft.bayern.de/gefluegel Externer Link

Jetzt bewerben!
Coachingstart Kita- und Schulverpflegung

Kinder beim gemeinsamen Mittagessen in Mensa

© Shotshop

leer vorhanden

Vom 6. März bis 7. April können sich Kindertageseinrichtungen und Schulen für ein Coaching im Kita-/Schuljahr 2017/18 bewerben. Das bewährte Angebot der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung wendet sich an Einrichtungen, die ihr Essensangebot nachhaltig verbessern wollen.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft Bischofsheim/Rhön
Professionelle Hauswirtschaft macht Sinn

Zwei Studierende des aktuellen Semesters
leer vorhanden

Unter diesem Motto laden die Studierenden des einsemestrigen Studiengangs Hauswirtschaft herzlich ein zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 2. April 2017, von 11 bis 17 Uhr. Mit Ausstellungen, Vorführungen und Aktionen präsentieren sie die moderne, professionelle Hauswirtschaft. Sie zeigen, wie der Studiengang persönlich und beruflich weiterbringt.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2017– Antragstellung eröffnet

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Der Mehrfachantrag-Online im iBALIS ist seit 10. März 2017 freigeschaltet. Bis 15. Mai 2017 können Sie die Mehrfachantragsdaten online erfassen und den fertigen Antrag absenden.  Mehr

Teilnehmen und Bild hochladen bis 15. Mai
Fotowettbewerb

Mädchen mit Karotten wird mit Handy fotografiert

© shutterstock.de

leer vorhanden

Wie lässt sich das Thema "Wo kommt mein Essen her" am besten fotografisch in Szene setzen? Das soll jetzt ein Wettbewerb zeigen, den unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mitveranstaltet.  Mehr

Netzwerk Junge Familie
Referent/in für Bewegung gesucht

Im Netzwerk Junge Familie werden Seminare im Bereich Bewegung für Kinder von 0 bis 3 Jahren angeboten. Ziel ist es, den Kindern Freude und Spaß an der Bewegung und den Eltern das Wissen über die Bedeutung der Bewegung für eine gesunde Entwicklung des Kindes zu vermitteln.  Mehr

Beraternetzwerk Direktvermarktung lädt ein
Unterfränkischer Direktvermarktertag und Informationsfahrt

Liköre und Gläser mit Aufstrichen auf einem Tisch
leer vorhanden

Das Beraternetzwerk Direktvermarktung Unterfranken lädt ein: Am Donnerstag, 23. März 2017, ist eine Informationsfahrt geplant.  Mehr

24. und 25. April in Iphofen
Fachtagung 2017 Urlaub auf dem Bauernhof, Land- und Winzerhof

Zwei Personen sitzen, eine Frau balanciert an Hand von Mann auf Rundballen

©TVF/Steigerwald/Hub

leer vorhanden

"Hoferlebnis als Markenkern. Unsere Schätze erkennen, erlebbar machen, in Wert setzen" lautet das Motto der diesjährigen Fachtagung am 24. und 25. April 2017 in Iphofen (Landkreis Kitzingen). Interessierte Urlaubsanbieterinnen und -anbieter können sich bis 24. März online anmelden.  Mehr

Das Pferd im Fokus - 20. Mai 2017
Fränkischer Grünlandtag für Pferdehalter

Braunes Pferd auf der Weide
leer vorhanden

Unter dem Motto 'Das Pferd im Fokus' veranstaltet das Fachzentrum Pferdehaltung Nordbayern vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach einen Fortbildungstag für landwirtschaftliche Pensionspferdehalter auf dem Reiterhof Ort in Hambach.  Mehr

Walderlebnispfad
Naturlehrpfad Gangolfsberg

Zu Prismen geformtes Gestein
leer vorhanden

Auf einem bisweilen schmalen und rutschigen Waldpfad können Sie das Gebiet rund um den Gangolfsberg durchstreifen. Sie kommen dabei an der berühmten Basaltprismenwand vorbei, können vorgeschichtliche Spuren erahnen und erfahren auf Tafeln einiges zu Siedlungsgeschichte und Baumarten.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung