Informationsveranstaltungen im Dezember 2018
Anlagenverordnung: Aktuelles zum Umgang mit JGS-Anlagen

Güllegrube

Im August 2018 ist die Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS) 792 in Kraft getreten. Somit steht das Regelwerk für die seit 1. August 2017 bestehende Anlagenverordnung (AwSV) - mit Folgen für Investitionen in der Landwirtschaft. Dazu bietet das Fachzentrum Rinderhaltung zwei Informationsveranstaltungen.

Folgende, für uns wesentliche Änderungen zum bisherigen Vorgehen stellen wir bei den Informationsveranstaltungen vor:

  1. Berechnung des erforderlichen Fassungsvermögens von Jauche- und Güllegruben sowie Silagesickersaftbehältern und Mistlagerstätten
  2. Anforderungen an den Bau und den Betrieb von Fahrsilos, Mistlagerstätten, Jauche- und Güllegruben sowie Güllekanälen und -kellern
  3. Fachbetriebspflicht, Sachverständigenprüfung, Verwendung von Baustoffen mit bauaufsichtlichem Verwendbarkeitsnachweis JGS
  4. Umgang mit bestehenden Anlagen
Am Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Fragen mit Vertretern der jeweiligen Landratsämter zu besprechen.
Wir freuen uns, Sie zu begrüßen!

Termine

Dienstag, 4. Dezember 2018 • 10 bis 15 Uhr
Neustadt an der Aisch
VeranstaltungsortKohlenmühle
Mittwoch, 5. Dezember 2018 • 10 bis 15 Uhr
Schweinfurt
VeranstaltungsortAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ignaz-Schön-Str. 30, 97421 Schweinfurt

Anmeldung

Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenfrei, aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich.

Ansprechpartner für weitere Infos und Rückfragen

Klaus Hoffmann
AELF Schweinfurt
Ignaz-Schön-Straße 30
97421 Schweinfurt
Telefon: 09721 8087-361
Fax: 09721 8087-555
E-Mail: poststelle@aelf-sw.bayern.de