Gartenbau

Das Gartenbauzentrum Bayern Nord ist am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen angesiedelt.

Es unterstützt auch Gartenbaubetriebe in den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen. Ziel ist es, den Gartenbau in der Region zu stärken und weiterzuentwickeln.

Aktuelle Themen online

Das Gartenbauzentrum Bayern Nord informiert auf seinen Internetseiten laufend über aktuelle Themen im Gartenbau.  

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen
Gartenbauzentrum Bayern Nord

Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen
Tel.: 09321 3009-0
Fax: 09321 3009-135
E-Mail: poststelle@aelf-kt.bayern.de
Internet: Externer Link

Freizeitgartenbau

Vom 24. Mai bis 8. September 2019
Unsere Ausstellungsbeiträge auf der Gartenschau in Wassertrüdingen

Logo und Schriftzug Wasser, Garten, Trüdingen

Vom 24. Mai bis 8. September 2019 öffnet die Gartenschau "Natur in Wassertrüdingen" in Mittelfranken ihre Tore. Die Landwirtschafts- und Forstverwaltung präsentiert dort ein vielfältiges Angebot unter dem Motto "Kostbares aus Garten, Feld und Wald". Zu sehen sind Feldfrüchte und die Reichhaltigkeit naturnah bewirtschafteter Wälder. Urban Gardening macht "Lust auf Gemüse in der Stadt". 

Programm "Kostbares aus Garten, Feld und Wald" - Staatsministerium Externer Link

Zur Artenvielfalt beitragen
Blühmischungen für den Hausgarten

Blühfläche

Jeder Gartenbesitzer kann zur Artenvielfalt beitragen. Dafür gibt es am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Samentütchen mit Samenmischung für den Garten. Sie enthalten eine Mischung aus 39 Blumen, Kräutern und Gräsern und bieten somit vielen Tieren Lebensraum und Rückzugsräume für den Winter.  

Die Samentütchen liegen an folgenden Stellen für Sie bereit:

  • Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt a.d.Saale, Otto-Hahn-Strasse 17
  • Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Kreuzbergstr. 10, 97653 Bischofsheim
  • Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Dr.-Georg-Heim-Str. 26, 97688 Bad Kissingen
Tipps zur Aussaatfläche
Die Menge pro Päckchen reicht für eine Aussaatfläche von 4 bis 8 m². Die Aussaatfläche sollte so gewählt werden, dass das Beet fünf Jahre nicht bearbeitet wird, damit Insekten dort ungestört überwintern können. Aussaatzeitpunkt ist April bis Juni.

Weitere Infos zu Saatgutmischungen - Landesanstalt für Landwirtschaft Externer Link

Grünordnung

Das Gartenbauzentrum Bayern Nord organisiert den bürgerschaftlichen Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden" auf Regierungsbzeirksebene. Außerdem unterstützt es Kommunen und die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege bei Fachveranstaltungen. Über den Landes- und Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege hält es Kontakt zum Freizeitgartenbau.

Informationen für Hausgärten und Kleingärten

Lesen Sie hierzu auch

Aus- und Fortbildung im Gartenbau

Informationen zur Aus- und Fortbildung im Gartenbau. Mehr

Gartenbauzentren

Gartenbauzentren in Bayern und ihre regionalen Zuständigkeiten

Weitere Informationen

  • Schriftzug mit Link zur Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Dorfwettbewerb

  • Schriftzug und Link Unser Dorf hat Zukunft. Unser Dorf soll schöner werden