Fachtagung Ernährungsbildung 2018
Wir sind doch nicht aus Zucker! Kinderernährung in Bewegung

Lachendes Kind mit Regenschirm

© famveldman - fotolia.com

Die Fachtagung Ernährungsbildung im Netzwerk Junge Eltern und Familien findet am 18. Oktober 2018, 09:30 bis 15:45 Uhr, in Würzburg statt. Die Referenten informieren über die Zusammenhänge des Zuckerkonsums sowie den Einfluss der Bewegung auf die Kinderernährung.

Erzieherinnen, Erzieher, Fach- und Führungskräfte in Betreuungseinrichtungen sind genauso wie junge Eltern mit Fragen zur Ernährung konfrontiert. Die öffentliche Diskussion und unterschiedliche Meinungen spielen dabei eine Rolle. Nicht immer ist sofort erkennbar, was wissenschaftlich fundiert ist. So wird in der Debatte um Zucker einerseits von "purem Gift" gesprochen, andererseits von "purer Energie". Was ist richtig?
Termin
18. Oktober 2018, 09:30 - 15:45 Uhr

Veranstaltungsort
Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom
Am Bruderhof 1
97070 Würzburg
Internet: www.burkardushaus.de Externer Link

Programm

09:30 Uhr - Eröffnung und Grußworte
Andreas Maier, Behördenleiter, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg
Vertreter des Bayer. Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
09:45 Uhr - Aktuelles aus Ernährungsbildung und Gemeinschaftsverpflegung in Unterfranken
Jacqueline Köhler, Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Unterfranken
10:00 Uhr - Süß, süßer, am süßesten - Ernährungserziehung im Spannungsfeld zwischen Genetik, Werbung und (Familien-)Alltag
Edith Gätjen, Oecotrophologin, Systemische Familientherapeutin und Supervisorin, Köln
11:00 Uhr - Aktive Pause
11:20 Uhr - Draußen - dreckig - glücklich! Warum Kinder Bewegung im Freien brauchen
Dr. Uta Engels, Sportwissenschaftlerin, Universität Regensburg
12:20 Uhr - Pause - Zeit zum Netzwerken
13:30 Uhr - Foren
Erster Durchgang
14:30 Uhr - Kaffee und Forenwechsel
14:45 Uhr - Foren
Zweiter Durchgang
15:45 Uhr - Ende der Veranstaltung

Foren

Sie können an zwei der drei Foren teilnehmen.
Bitte geben Sie Ihren Wunsch bei der Anmeldung an.
Forum 1 - Süßes im Alltag – wie gelingt die Gratwanderung?
Eltern und Erzieher stehen jeden Tag vor neuen Herausforderungen in der Ernährungserziehung. Süßes übt eine große Anziehungskraft aus. Wie schaffen wir es, dem Reiz des Zuckers entgegenzuwirken? Und was hat es mit den zahlreichen süßen Alternativen auf sich? Praktische Impulse gibt dieses Forum.
Edith Gätjen, Oecotrophologin, Köln
Forum 2 - Wiese oder Asphaltdschungel, Regen oder Sonnenschein – Hauptsache draußen!
Bewegung – besonders im Freien – ist nicht nur für die körperliche Entwicklung von Kindern unerlässlich. Im Forum betrachten wir aus verschiedenen Perspektiven, wie wir das Bewegungsverhalten von Kindern im Freien fördern können: Mit welchen Ideen und Ansätzen lassen sich Stubenhocker nach draußen locken oder wie vermitteln wir Kindern das Abenteuer "Natur"? Wir müssen die Kinder „von der Leine lassen“, um ihren Ideenreichtum und ihr Explorationsverhalten im "FREI-en" zu fördern.
Dr. Uta Engels, Sportwissenschaftlerin, Regensburg
Forum 3 - Kinderernährung kinderleicht, oder?! – Handlungsempfehlungen versus Realität
Ausgehend von den Handlungsempfehlungen des Netzwerks "Gesund ins Leben" möchten wir mit Ihnen diskutieren: Wie sieht die Ernährungssituation der Kinder in der Praxis aus, welche Schwierigkeiten treten im Alltag auf und wie können wir die Eltern mit ins Boot holen? Bringen Sie Ihre Erfahrungen ein und erarbeiten mit uns gemeinsam Strategien, die Ihnen die Umsetzung im Alltag erleichtern.
Monika Ziebart, MSc. Oecotrophologin, München

Anmeldung

Der Tagungsbeitrag (inkl. Verpflegung) beträgt 29,00 € und ist im Voraus zu überwiesen an:
Staatsoberkasse Bayern, Bayer. Landesbank München
IBAN: DE75 7005 0000 0001 1903 15, BIC BYLADEMM
Bitte geben Sie unbedingt beim Verwendungszweck folgende Daten an:
252147000264, Ihren Namen und Ihre Institution
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ansprechpartnerin

Jacqueline Köhler
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: +49 931-7904-741
Fax: +49 931 7904-722
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de